Bildungsarbeit fördern

Der neu organisierte Bereich Bildung hat sich gut entwickelt: 115 Gruppen mit über 2000 Menschen haben 2016 den Hof besucht. Gerne würden wir noch mehr Gruppen und Men­schen die Teilnahme an unseren Aktionen ermöglichen. Wir merken, dass nicht alle die für uns notwendigen Teilnehmerbeiträge zahlen können oder eine eigene För­der­mög­lich­keit haben. Deshalb möchten wir 2017 einen Fördertopf ins Leben rufen, der von einem Verein verwaltet wird. Derzeit sind wir an der Ausarbeitung des Konzeptes, dass wir dann auf dieser Seite vorstellen möchten.

Gerne können Sie sich auch jetzt schon melden, um uns finanziell oder personell zu unterstützen!