09.03.2020 - Tags: Regional


Was bedeutet bei uns eigentlich regional?

Bei uns ist regional eng gekoppelt mit saisonal und wird darum je nach Saison etwas anders definiert.
 

Vom Sommer bis in den frühen Winter

Wir selbst bauen über´s Jahr mehr als 50 verschiedene Gemüsesorten an.

Unser Gemüse-Angebot besteht zu dieser Zeit zu ca. 80 % aus eigenem Anbau - regionaler geht es nicht.

Zukaufen müssen wir dann nur unter Glas oder Folie angebaute Gemüsesorten wie Paprika, Tomaten, Auberginen und Gurken.

Diese beziehen wir überwiegend von Bioland-Kollegen aus dem Rheinland/vom Niederrhein oder einem ca. 70 km entfernten Bio-Betrieb in den Niederlanden.

Je nach Saisonverlauf können wir also von Mai bis in den Januar hinein in allen Biokisten eigene und/oder regionale Ware anbieten, aus max. 100 km Umkreis.

 

Von Jahresbeginn bis Mai

Nun bezeichnen wir alle Waren, die in Deutschland oder den Niederlanden produziert werden bzw. wurden als regional.

Dabei geht es meist um Porree, Schwarzwurzeln, Pastinaken und anderes Wurzelgemüse, das in unseren Böden nicht so gut wächst, sich aber gut lagern lässt und dann den ganzen Winter über verkauft werden kann.

Damit grenzen sich die so markierten Waren dann vom Salat aus Frankreich, Paprika aus Spanien oder Kohlrabi aus Italien ab, die unser Frischeangebot in dieser Zeit ergänzen.

Meist stammt das Gemüse, das nun mit regional markiert ist aus einem Umkreis von 300 km.
Gerade zum Frühling hin kann sich der aber auch vergrößern.

 - Unterschied zwischen Gemüsekiste und Regionalkiste -

Diese zwei Kistentypen unterscheiden sich folgerichtig eigentlich nur von Jahresbeginn bis Mai.

 

Was ist mit Obst?

Äpfel und Birnen erhalten wir meist ganzjährig aus 80 km Umkreis.

Lediglich die Sorte Boskoop stammt hin und wieder aus Norddeutschland. Zum Saisonbeginn weichen wir auch auf Äpfeln aus Südtirol aus.

Warum keine frischen Äpfel aus Neuseeland? [Hier] gibt´s dazu ein Statement.

Im Sommer bieten wir Heinsberger Erdbeeren an.

 

Das restliche heimische Sommerobst versuchen wir ebenfalls so nah wie möglich zu erwerben.
Hier variiert der Umkreis allerdings je nach Saison.

 

 

Kommentare

Tag-Filter

27.05.2020 - Maßnahmen in Zeiten von Corona [mehr...]

26.03.2020 - Der Apfel aus Neuseeland? [mehr...]

09.03.2020 - Der Begriff "regional" [mehr...]

27.02.2020 - Der Bauernhof im Winter [mehr...]

10.02.2020 - Die tolle Knolle [mehr...]

06.11.2019 - Herbstvielfalt [mehr...]

17.09.2019 - Ein grandioses Jubiläumsfest! [mehr...]

26.08.2019 - Pflanzsaison ist beendet [mehr...]

16.08.2019 - Umbau im Bioladen [mehr...]

08.08.2019 - Das Futter wird knapp [mehr...]