26.08.2019 - Tags:

Die Pflanzsaison ist beendet

Von März an haben wir auf dem Acker allerhand zu tun. Um stets frisches Gemüse für den Verkauf ernten zu können, muss natürlich auch regelmäßig neu gepflanzt werden. Vor allem Salat ist so ein Gemüse, das laufend benötigt wird.

Jedes Gemüse hat außerdem seinen eigenen optimalen Pflanzzeitpunkt. Möhren benötigen zum Beispiel recht lange, bis sie erntereif sind. Dafür vertragen sie allerdings auch niedrige Temperaturen und können daher früh im Jahr gesät werden. Kürbisse dagegen sind kälteempfindlich und sollten erst nach den Eisheiligen, also Ende Mai, ins Freiland gepflanzt werden. 

Bei ca. 50 verschiedenen Gemüsesorten im Laufe der Saison kann man sich also denken, dass wir laufend im Einsatz sind.

Nun ist aber der Zeitpunkt gekommen, an dem die Setzmaschinen zur Ruhe kommen. Die Kraft der Sonne nimmt ab und auch die Temperaturen bewegen langsam aber sicher in Richtung Herbst. Kein Gemüse könnte in der kurzen Zeit nun noch sein volles Potential ausschöpfen.

Was uns bleibt ist, dem Herbst- und Wintergemüse beim Wachsen zuzusehen und natürlich weiterhin frisch zu ernten.

 

 

 

Kommentare

Tag-Filter

27.05.2020 - Mairübchen mit Lachsfilet [mehr...]

27.05.2020 - Maßnahmen in Zeiten von Corona [mehr...]

20.05.2020 - Kohlrabi-Carpaccio [mehr...]

13.05.2020 - Mangold Omelette [mehr...]

06.05.2020 - Zucchini-Möhren-Tarte [mehr...]

29.04.2020 - Spargelsalat [mehr...]

22.04.2020 - Gemüsepfanne mit Fisch [mehr...]

15.04.2020 - Vegetarische Frühlingsrollen [mehr...]

08.04.2020 - FAQ - häufig gestellte Fragen [mehr...]

08.04.2020 - Rote Bete Pfannkuchen [mehr...]