27.05.2020

Maßnahmen in Zeiten von Corona

Hier möchten wir Sie informieren, wie das Corona-Virus sich auf die Teilbereiche des Hofs auswirkt.
 

Allgemein

Abstand, Abstand und nochmal Abstand. Dieses effektive Mittel um Ansteckungen zu vermeiden versuchen wir bei uns bestmöglich umzusetzen.
Wo es geht, verlagern wir Arbeit derzeit ins Homeoffice. Hier macht sich bezahlt, dass wir letztes Jahr auf eine Internet-basierte Telefonanlage umgestiegen sind.

Kistenpacken und Kundenbedienen lässt sich allerdings schwer von zu Hause aus erledigen. Neben regelmäßigem Händewaschen und gründlichster Reinigung aller häufig angefasster Oberflächen, haben wir uns nun auch entschlossen Mundschutz zu tragen.

Außerdem haben wir auf ein Schichtsystem mit festen Teams umgestellt.

 

Biokiste

___________________________________

Derzeit keine Neukunden-Anmeldung für die Biokiste möglich!

Wir sind an der Kapazitätsgrenze angelangt. Alle ab jetzt eingehenden Anmeldungen und Bestellungen kommen auf eine Warteliste

___________________________________

Derzeit entscheiden sich viele Menschen unsere Biokiste zu probieren und unseren Lieferservice zu nutzen. Auch viele Bestandskunden bestellen nun häufiger. Das alles freut uns auf der einen Seite natürlich.
Ein plötzliches Kundenwachstum mit denselben Mitarbeitern zu stemmen, stellt uns allerdings vor eine besondere Herausforderung.

Nudeln, Hülsenfrüchte und Co...

...werden gerade verstärkt nachgefragt. Unsere Lieferanten beliefern uns aber nur 2 x pro Woche und auch diese haben mit Personalmangel zu kämpfen. So kann es häufiger passieren, dass unsere Lager leer sind. Wir informieren betroffene Kunden darüber per E-Mail, können aber derzeit das übliche Ersatzangebot nicht aufrechterhalten.

Sollte nicht genügend Ware verfügbar sein, behalten wir uns vor die Liefermengen zu reduzieren. Wenn jemand 3 oder 4 Packungen bestellt und darum für jemand anderen nichts übrig bleibt, werden wir bei der größeren Menge kürzen, um die Ware gleichmäßig zu verteilen.

Bei Gemüse und Obst...

...gibt es immer wieder Lücken in den Lieferketten. Wir versuchen fehlende Ware durch Ähnliches zu ersetzen, und versuchen, so weit möglich, Sie darüber vorab zu informieren. Wir hoffen auf Ihre Solidarität und wünschen uns Verständnis für diese Entscheidung.

An der Käse-Theke...

...haben die Kollegen momentan ganz schön viel zu schneiden. Wir behalten uns vor, das Sortiment gegebenenfalls zu verkleinern oder feste Stückgrößen vorzugeben.

Auch bei den Eiern...

...besteht Knappheit. Zum einen wegen der gestiegenen Nachfrage. Zum anderen stallen die meisten Betriebe zum Sommer hin neue Hühner ein, die zuerst wenige und kleine Eier legen. Wir packen daher teilweise nur 1 statt 2 Kartons oder reduzieren die Menge von 6 auf 5 Eier pro Karton.

Die Lieferzeiten...

...haben sich soweit normalisiert. Können sich aber nach wie vor kurzfristig nach hinten verschieben.

Die BioBag...

...kann nicht mehr zum AStA geliefert werden! Wir haben eine Abholung am Hof organisiert.
 

Bioladen

Was die Verfügbarkeiten angeht, sieht es ähnlich aus wie bei der Biokiste.

Zusätzlich wurden Maßnahmen ergriffen um die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig im Laden aufhalten, zu begrenzen.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

Betreten Sie den Laden bitte wenn möglich alleine.
Ihr/e PartnerIn und Ihre Familie können sich gerne den Hof und die Tiere anschauen.

Im gesamten Laden dürfen sich nur 6 KundInnen zur gleichen Zeit aufhalten.
Dafür haben wir 6 Einkaufswägen bereit gestellt. Wenn alle Wägen in Benutzung sind, warten Sie bitte vor dem Laden.

Im gesamten Laden und an der Kasse bitten wir einen Sicherheitsabstand von 2m zu anderen KundInnen und MitarbeiterInnen zu wahren.

Telefonische Auskünfte über den aktuellen Warenbestand können wir derzeit nicht erteilen.

 

Biobildung

Bis zum 05.06. sind alle Veranstaltungen abgesagt.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Entscheidungen mittragen und sich in Ihrem Einkaufsverhalten solidarisch zeigen!

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

 

Kommentare
21.03.2020 - 18:52 - kohnen michaela
Antwort
Ich möchte ein herzliches Dankeschön sagen. Alles Gute und Kraft für die kommende Zeit.
22.03.2020 - 19:04 - Kaethe-Baasch
Antwort
Vielen Dank für Ihre Bemühungen die Lieferungen aufrecht zu erhalten. Ihre Maßnahmen sind mehr als verständlich. Bleiben Sie gesund.
23.03.2020 - 10:49 - Sr. M. Magdalena + Mitschwestern
Antwort
Die großen Discounter setzen ganze Seiten des Dankes in die Zeitung an ihre MitarbeiterInnen...… Meine/unsere Zeilen sollen diese Intension mit ganzen HERZEN ausdrücken. Wir beten für Sie!
23.03.2020 - 12:36 - Familie Michel
Antwort
Danke für Euren unermütlichen Einsatz. Kommt gut durch diese schwierige Zeit und bleibt gesund. Die Einschränkungen im Lieferservice sind völlig gerechtfertigt und ich finde es toll, dass Ihr ihn noch aufrecht erhalten könnte. Ganz herzliche Grüße Myriam und Peter
23.03.2020 - 16:26 - Familie Starosta
Antwort
Vielen lieben Dank an das Team vom Paulinen Wäldchen. Ich bin sehr dankbar, dass Sie Ihre Kunden weiterhin beliefern können. Bleiben Sie gesund! Es grüßt herzlichst Familie Starosta
25.03.2020 - 05:51 - Philie Geijselaers
Antwort
Bedankt heel veel respect voor jullie allemaal. Allemaal gezond blijven en nogmaals bedankt
25.03.2020 - 08:12 - Rike
Antwort
Vielen lieben Dank für ALLES an das ganze team! Passt auf euch auf und bleibt gesund!
29.03.2020 - 10:48 - Familie Winkeler
Antwort
Vielen Dank an das ganze Team von Gut Paulinenwäldchen, für Alles. Bleiben Sie gesund!
01.04.2020 - 11:25 - A. Ludwig
Antwort
Wir sind ein kleines Kinderhaus in Aachen und wären von der Logistik her aufgeschmissen, könnten wir nicht den tollen Lieferservice von Gauchel in Anspruch nehmen. Unser Bufdi hat so schon alle Hände voll zu tun! Vielen Dank, dass das Team so hart arbeitet, um es allen Kunden Recht zu machen. Weiterhin alles Gute, Kraft und viel Geduld! Bleiben Sie vor allem gesund! Lieber Gruss aus dem Kinderhaus Kahlgrachtmühle :))
08.04.2020 - 12:32 - Pirnay
Antwort
Ganz herzlichen Dank für ihren unermüdlichen Einsatz und prima, dass Sie die Ware nach verfügbarer Menge auf die einzelnen Kunden verteilen. Allen Mitarbeitern wünsche ich ein frohes Osterfest und nochmals danke, dass alles so gut funktioniert. Lieber Gruss Ingrid P.

Filter

Gewählte Tags

Corona

27.05.2020 - Maßnahmen in Zeiten von Corona [mehr...]